Froggy Jump

Froggy Jump 1.10.0.5

Kleiner Frosch hüpft ins Weltall

In Froggy Jump springt man mit einem Frosch zwischen Plattformen umher und steigt Richtung Himmel auf. Auf dem Weg zu den Sternen sammelt der tollpatschige Frosch Buchstaben, Ballons und Raketen auf. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • innovative Steuerung
  • einfacher Einstieg

Nachteile

  • nervige Werbung am unteren Bildschirmrand
  • nach jedem Fall fängt man von vorne an

Herausragend
8

In Froggy Jump springt man mit einem Frosch zwischen Plattformen umher und steigt Richtung Himmel auf. Auf dem Weg zu den Sternen sammelt der tollpatschige Frosch Buchstaben, Ballons und Raketen auf.

Der grüne Frosch in Froggy Jump hüpft beim Spielstart automatisch los. Um das grüne Tierchen zu steuern, bewegt der Spieler das Handy nach rechts oder links. Den schlaksigen Spielhelden manövriert man zwischen schwebenden Brettern umher. Einige Plattformen zerbrechen gleich bei der ersten Berührung. Trampoline in der Luft tragen den Frosch blitzartig in wolkige Höhen.

Extras wie Raketen oder Ballons beschleunigen den Aufstieg. In typischer Jump'n'Run Manier endet Froggy Jump dramatisch bei einem Sprung ins Leere. Bonus-Punkte bekommt man, in dem man auf den Brettern verteilte Buchstaben aufsammelt und so ganze Wörter bildet.

Fazit
Froggy Jump erweitert das klassische Jump'n'Run-Spielprinzip mit der Steuerung per Handy-Bewegungssensor. Der Schwierigkeitsgrad steigt gleichmäßig. Einzig die eingeblendete Werbung am unteren Bildschirmrand bremst den Spielspaß. Wer Alternativen sucht, sollte sich Doodle Jump oder Abduction! anschauen.

Froggy Jump

Download

Froggy Jump 1.10.0.5